Zwillinge

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 






-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 4. Oktober 2018 12:56
An: ...
Betreff: Beratungstermin Familien-/Paarberatung

Hallo Herr Thiel,


mein Name ist ..., wohnhaft in ..., verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Der Grund meines Wunsches nach einem Termin liegt in der sehr angespannten Situation in unserem Familienleben. Wir sind Eltern zweier Söhne im Alter von 15 Jahren (Zwillinge). Wir sehen uns in einer momentanen für uns ausweglosen Situation in Bezug auf das gemeinsame Leben in der Familie. Es haben sich in den letzten zwei Jahren immer wieder Meinungsverschiedenheiten untereinander zugetragen, die im Laufe der letzten Monate immer öfter und in kürzeren Abständen auftreten; in der Regel geht es um schulische Probleme und seit ca. einem Jahr auch das Problem mit den technischen Medien (Handy, Playstation). Es kommt zu lautstarken Auseinandersetzungen, die sehr das familäre Klima belasten und wir uns keinen Rat mehr wissen, wie man die Problematik angehen kann. Auch in unserer Ehe steht es durch diese andauernde angespannte Stimmung nicht gut und man spricht immer öfter auch über das Thema Scheidung. Ich dachte, man bekommt die Probleme alleine in den Griff, was sich aber anscheinend leider nicht bewahrheitet. Es ist leider auch schon zwischen den Kindern und mir zweimal zu Handgreiflichkeiten gekommen, die ich jedesmal bereut habe; in Anbetracht der Situation aber leider vorgekommen sind. Ich kenne das leider selber aus der Jugend und weiß, wie man sich als Kind fühlt und möchte einfach nicht mehr, das sich dieses wiederholt. Auch möchte ich das Verhältnis zu meiner Frau wieder in "normale" Bahnen lenken; einfach ein Miteinander und nicht dieses ewige Bekämpfen/Gegeneinander. Über ein Terminvorschlag, wenn möglich so spät wie möglich, da wir beide berufstätig sind, ab der 43.KW wäre ich Ihnen dankbar und verbleibe


mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

 

home