Zerstritten

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Samstag, 27. März 2021 12:45
An: ...
Betreff: Kurze unverbindliche Anfrage

Guten Tag Herr Thiel,

Mein Name ist Sabine ...
(Name geändert) und ich würde mich gerne mal über eine Familientherapie informieren.

Ich suche eventuell ab Herbst eine. Und wenn es geht Samstags.

Wäre das bei Ihnen möglich?

Mein Bruder und ich haben uns vor Jahren zerstritten. Und alle Versuche es zu klären und zu regeln drehen sich irgendwie immer im Kreis.

Wie das natürlich bei einem Streit so ist, hängen mein Mann und meine Eltern natürlich auch mit drin, so wie die Freundin meines Bruders. (Die er zumindest immer vorschiebt, aber sich noch nie dazu selber äußern durfte.) Er hat dann ein paar Jahre nicht mit mir gesprochen und mich nur beleidigt. Alle Versuche ihm irgendwas zu erklären hat nie geklappt.

Vor zwei Jahren haben wir uns dann nochmal ausgesprochen und die Hand darauf gegeben, dass wir es nun ruhen lassen und einen Neustart machen.
So und nun kommt das Thema schon wieder hoch und schon wieder dreht man sich nur im Kreis.

Er stellt immer wieder die gleichen Fragen und ist immer wieder der Ansicht, dass man sich nicht richtig ausgesprochen hat und kann einfach nicht verstehen, dass man manchmal nicht die gleiche Meinung hat und haben muss.

Das muss jetzt einfach mal ein endgültiges Ende haben.

Mir wäre es recht, wenn jemand neutrales Mal mit am Tisch sitzt, der einfach mal „stop ihr dreht euch im Kreis“ sagt oder fragt „wie kann es jetzt weiter gehen?“ oder ähnliches.

Es muss einfach ein zielführendes Gespräch her.

Sie fragen sich jetzt bestimmt, wieso so dann erst im Herbst und dann auch noch samstags.

Ich stecke leider zur Zeit noch in meiner ...behandlung und hoffe im Sommer, diese überstanden zu haben.

Zudem wohne ich in ... und müsste dann jedes Mal dafür angefahren kommen.

Wie läuft eine Familientherapie ab? Wie viele Samstage sollte ich etwa einplanen? Wie lange dauert eine Sitzung bei ihnen?

Und natürlich, mit welchen Kosten müsste ich bei ihnen rechnen?

Mein Bruder ist noch nicht von einer Familientherapie überzeugt. Er meint, dass ein einfaches Aussprechen zwischen uns reichen würde, das hätten wir angeblich noch nicht getan. Doch das haben wir leider schon sehr sehr oft und jedes Mal, wenn man denkt es ist alles geklärt, hat er die Aussprache irgendwie „vergessen“.

Ich sag auch nicht, dass meine Meinung richtig ist und ja ich habe damals auch Fehler gemacht. Gebe ich zu. Aber er auch. Und ich bin es durch die Jahre leid mich kaputt zu erklären. Wir brauchen Hilfe.

Über eine Rückmeldung ihrerseits würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 


 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 14. März 2021 20:35
An: ...
Betreff: Familientherapie

Halloielle

Mein Sohn und ich möchten gerne eine Therapie machen.

Mein Sohn ist 29, ich (Mutter) bin 59 Jahre alt.

Wir leben in verschienden Orten ziemlich weit auseinander. (Mein Sohn lebt in ....)

Wir würden daher gerne eine Therapie per Videokonferenz machen.

Ist so etwas möglich?

Wieviel würde das kosten?

Zu uns:

Wir haben uns vor 12 Jahren zerstritten und es wäre sehr schade, wenn das so bleiben würde.

Wir alleine können keinen Weg finden, miteinander umzugehen.

Wir kommen immer wieder an alte Sachen oder stehen uns mit total unterschiedlichen Lebenseinstellungen gegenüber.

Ihre Seite erscheint mir so unkonventionell und neu in Ihrer Art.

Vielleicht genau das, was wir brauchen.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen

...

 

 

 

home