Weltuntergangsstimmung

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 14. Juni 2019 13:16
An: ...
Betreff: Familienberatung

Sehr geehrter Herr Thiel,
ich wende mich heute an Sie, da bei uns zu Hause momentan Weltuntergangsstimmung herrscht und ich absolut nicht mehr weiter weiß. Ich bin über Ihre Homepage für Familientherapie auf Sie aufmerksam geworden und hoffe, Sie können uns helfen, einen Lösungsweg zu erarbeiten.

Mein Mann kam am Dienstag dieser Woche betrunken von der Arbeit nach Hause und ist seither nur in der Zeit, in der ich zu Hause bin, nüchtern. Sobald ich die Wohnung verlasse besorgt er sich Nachschub und katapultiert sich wieder ins Jenseits. Sämtliche Versuche von meiner Seite aus, mit ihm zu reden, werden kategorisch mit den Worten „Lass mich in Ruhe“ abgelehnt. Da wir eine 9-jährige Tochter haben, ist dieser Zustand nicht länger hinnehmbar. Diese leidet bereits unter der Situation, da mein Mann sich null Komma null um sie kümmert und sich momentan auch nicht für sie interessiert.

Ich war gestern mit ihm beim Arzt, der ihm rückwirkend ab Dienstag eine Krankmeldung für 2 Wochen ausgestellt und ihm eine Überweisung zur Psychotherapie gegeben hat. Wenigstens das konnten wir regeln.

Zwischenzeitlich habe ich auch den Grund für sein Verhalten rausgefunden. Er scheint eine Affäre mit einer Kollegin auf der Arbeit zu haben, und weiß nun anscheinend keinen Ausweg aus dieser Situation, als sich volllaufen zu lassen, da besagte Affäre anscheinend mehr von ihm möchte, als er bereit ist, zu geben.

Ich weiß mir wirklich nicht mehr zu helfen und sehe auch keinen Ausweg aus dieser Situation, ohne fremde Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Ihnen, oder auch gerne einen Anruf unter der Rufnummer ... freuen.



Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

home