Verhaltensauffälligkeiten

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 15. März 2022 14:27
An: ...
Betreff: Anfrage zur Familientherapie/ Gespräch
Wichtigkeit: Hoch

Sehr geehrter Herr Thiel,

sehr geehrtes Team der Beratungsstelle,

parallell zur Anfrage auf den AB der Beratungsstelle bitte ich um kurze Rücksprache hinsichtlich einer akuten Situation.

Ein Junge (geb. ....2017), welcher seit seinem 1. Lebensjahr in unserer Einrichtung betreut wird, zeigt seit geraumer Zeit aggressive, übergriffige Verhaltensauffälligkeiten. Er ist fast nicht mehr in den Gruppenverband integrierbar.

 

Eine Intervention ist dringend notwendig um Schäden vom Kind und der Familie abzuwenden! Eine Entlastung der Gruppensituation und der Gruppenerzieher ist ebenso dringend notwendig!

Wäre eine kurzfristige Behandlung/ Gespräch mit den Eltern bzw uns möglich?

 

Vielen herzlichen Dank!

...
 
 
 

 

 



 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 27. Oktober 2020 09:31
An: ...
Betreff: Info zu Familienhilfe

Sehr geehrter Herr Thiel,

 

gerne möchte ich mich bei Ihnen mal erkundigen was das Thema Familienhilfe angeht.

 

Kurz Info zu mir/uns: ich bin seit 4 Jahren mit meinem Expartner getrennt, wir haben einen gemeinsamen Sohn (9 Jahre), der im Wechselmodell bei uns beiden lebt.

 

Zur Zeit wird es immer schwieriger und er zeigt immer mehr Verhaltensauffälligkeiten in der Schule. Da wir nun langsam mit unserem Latein am Ende sind und unserem Sohn helfen wollen, wende ich mich an Sie.


Ich bitte um einen eventuellen Termin.

Mit freundlichen Grüßen

 

...

 


 

 

 



 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ..
Gesendet: Freitag, 25. September 2020 14:42
An: ...
Betreff: Kontaktaufnahme


Sehr geehrter Herr Thiel,

unser Sohn zeigt im Kindergarten Verhaltensauffälligkeiten (Aggressivität, geringe Frustrationstoleranz). Wir versuchen seit einem Jahr eine Änderungen zu bewirken und nehmen z.B. am Eltern-Kompetenztraining teil. Im Kindergarten hat sich nach Auskunft der Erzieherin noch keine Besserung gezeigt.

Die ist eine sehr kurze Beschreibung der Situation. Ich hoffe, sie können uns weiter helfen.


Mit freundlichen Grüßen,

 

...

 

 

 

 

home