Ursachen

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von:...
Gesendet: Mittwoch, 29. Juni 2022 09:30
An: ...
Betreff:

Guten Tag, mein Name ist ..., ich wollte mich mal informieren, zwecks Angebote, bei Ihnen.

Es geht darum das sich meine Frau getrennt hat und ich die Ursachen dafür analysieren möchte.

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 29. Juni 2022 14:44
An: ...
Betreff: AW: Ursachen analysieren

Sehr geehrter Herr ...,

Danke für Ihre Anfrage.

"Die Ursachen", die zu einer Trennung führen, sind in der Regel sehr komplex und letztlich eigentlich doch nicht sicher zu ergründen.

Eine Trennung ist ja kein Fahrradunfall, wo man den Hergang, der zum Sturz führte, analysieren kann.

Wenn überhaupt, macht das ganze nur Sinn, wenn auch Ihre Frau an einer Sitzung teilnehmen würde.

...

Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel



 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 8. Juni 2018 14:16
An: ...
Betreff: Anfrage Beratungsgespräch

Sehr geehrter Herr Thiel,

da ich mich in meiner aktuellen Lebenssituation für eine Systemische Beratung interessiere, frage ich mich, ob Sie mir diesbezüglich weiterhelfen können.

Bieten Sie Sitzungen an, die speziell auf Ursachen für bestimmte Verhaltensweisen, Bezug nehmen bzw. den Wunsch zur Veränderung einer konkreten Verhaltensweise thematisieren?

Vielen Dank für eine zeitnahe Rückmeldung Ihrerseits.

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 8. Juni 2018 14:59
An: ...
Betreff: AW: Anfrage Beratungsgespräch

Sehr geehrte Frau ... ,

Danke für Ihre Anfrage.


In Anlehnung an Albert Einstein:

"Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in der gedenke ich zu leben."


sind wir mehr am Hier und Jetzt interessiert, als an der Vergangenheit, die unwiderruflich vorbei ist.

Es ist allerdings auch o.k. einen Blick zurück zu werfen, wenn das gewünscht wird.

...


Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 22. Januar 2018 10:33
An: ...
Betreff: Terminanfrage

Sehr geehrter Herr Thiel,

wir sind eine kleine Familie bestehend aus meinem Mann, ... (4 Jahre), ... (2 Jahre) und mir.

Mein Mann und ich sind seit fast 10 Jahren zusammen und seit zwei Jahren verheiratet. Seit 2012 wohnen wir in ... und hatten viel Zeit mit der Altbausanierung verbracht. Es war logischerweise nicht immer leicht. Seit letztem Jahr kriselt es jedoch stark zwischen meinem Mann und mir. Die Gespräche enden dann oftmals mit dem Wort "Trennung". Wir beide möchten gerne verstehen, warum es so kaputt gegangen ist und versuchen, wieder zueinander zu finden.

Könnten wir mit Ihnen diesbezüglich ins Gespräch kommen?

Liebe Grüße,

...

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 24. Februar 2018 12:39
An: ...
Betreff: AW: Terminanfrage

Sehr geehrte Frau ...,

Danke für Ihre Anfrage.

"Warum es so kaputt gegangen ist", das ist eine Frage nach der vermeintlichen "Ursache", auf die man vermutlich 1000 oder mehr Antworten finden kann.

Ob eine der vielen denkbaren Antworten dabei hilft, die Gegenwart neu zu gestalten, ich weiß es nicht.

Ich fände es hilfreicher, auf das Hier und Jetzt zu schauen, was verbindet und was trennt. Was kann neu gedacht, eingeübt und praktiziert werden.

...

Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel

 

 

 

home