Überforderung

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern. 

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 14. Juli 2022 09:32
An: ...
Betreff: FW: Kontaktaufnahme für einen Termin

Sehr geehrter Herr Thiel,

ich, Frank Lange - Name geändert (47, verhairatet und drei Kinder), möchte bei Ihnen wegen einem Termin zur Beratung nochmals nachfragen.

Seit April habe ich Schlafstörungen diverse Ängste, Überforderungsgefühle und eine gewisse Antriebslosigkeit.

Das kannte ich bis dahin so nicht von mir.

Von meinem Hausarzt habe ich eine Überweisung mit dem Befund einer psychosozialen Kriese für psychotherapeutische Gespräche bekommen.

Ich gehe davon aus das ich mich in einem Bournout befinde. Dazu habe ich mir schon einige Vorträge angehört und versucht Dinge in meinem Leben etwas zu ändern. Doch so einfach scheint das nicht zu gehen.

Aus diesem Grund möchte ich gern bei Ihnen einen Beratungstermin wahrnehmen.

Vielen Dank.

...

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 16. September 2020 20:22
An: ...
Betreff: Schwierig!!!

Hallo, ich schreibe Ihnen, weil ich nicht mehr weiß, wie ich in meiner Lebenssituation weiterkommen soll...

.... Also, seit 2007 bin ich mit meinem jetzigen Mann zusammen, seit 2013 sind wir verheiratet und 2015 wurde unser Sohn ... geboren... Mein Mann, der 15 Jahre älter ist als ich, hat aus erster Ehe 2 erwachsene Töchter und einen Sohn, mit denen ein gutes Verhältnis besteht!

Mein Mann hatte Anfang 2019 eine schwere Hirnblutung, faustgroß, seitdem ist er auf umfassende Begleitung angewiesen, er ist in seiner Mobilität und auch kognitiv stark eingeschränkt.

Seit einiger Zeit hat sich unsere Beziehung stark verschlechtert, hauptsächlich da sich bei mir eine komplette Überforderung abzeichnet, ich mich immer mehr von ihm distanziere und ich mich von ihm trennen möchte und ich nicht weiß, wie der richtige Weg bzw eine gute Lösung geschaffen werden kann??
Das als grobe Information zum Ist - Stand... Ich brauche Hilfe und glaube ich bin bei Ihnen an einer guten Stelle!!!

Mit freundlichen Grüßen

...

 


 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 28. Januar 2020 19:35
An: ...
Betreff: Anfrage: was können wir tun?

Lieber Herr Thiel,

ich bin verzweifelt und traurig weil ich nicht mehr weiter weiß. Die Streitereien und Konflikte mit meinem 6-jährigen Sohn nehmen ein Ausmaß an, das ich mir für dieses junge Alter nie vorstellen konnte. Es gehen Dinge kaputt, wir brüllen uns an, bis sich die Stimme überschlägt (ja, nicht nur er, ich auch) und ich mag manchmal nicht mehr nach Hause gehen.

Mein Partner hat zwar einen anderen Umgang damit, ist aber auch ratlos.

Ich habe Angst. Vor dem was noch kommen könnte, davor den Kontakt zu meinem geliebten Sohn zu verlieren und davor zu entdecken, dass mein Anteil daran, dass er so schreien muss, riesig ist. Und ich schäme mich, weil Ihnen zu schreiben sich anfühlt wie scheitern.

Ich habe keine Ahnung was wir nun tun sollen. Wir haben alles mögliche probiert. Meine Hoffnung ist, dass sie uns vielleicht einen Weg zeigen können.

Wie könnte ein Kennenlernen / ihre Unterstützung aussehen?

Viele Grüße

...

 

 

 

 

 

 

 

 

 


-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Beratung
Datum: Mon, 27 Jan 2020 14:21:45 +0100
Von: ...
An: ...


Sehr geehrter Herr Thiel,

ich schreibe sie an weil wir zur Zeit eine schwierige Phase durchmachen. In unserer Familie gibt es drei Kinder (... 17, ... 16 und ...15) alle im besten Alter.

Meine Frau ist gesundheitlich sehr angeschlagen und ich in unserem Landwirtschaftlichen Betrieb stark gebunden.

Wir fühlen uns momentan mit der Situation überfordert und wären dankbar wenn wir von Ihnen Unterstützung bekommen könnten.

Es wäre nett wenn sie sich wegen einem Termin zu einem Gespräch mit ihnen melden würden.

Bevorzugt Donnerstags dort arbeitet meine Frau nicht.

Vielen Dank für ihre Bemühungen im voraus.

...

 

 

 

 

home