Suchtklinik

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF) 

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 17. Dezember 2021 12:39
An: ...
Betreff: Anfrage Paartherapie

Guten Tag ,

meine Partnerin und ich brauchen dringend Ihre Hilfe .

Ich bin alkoholabhängig , habe eine mittelgrade Depression ( Episoden ) .

Ich war vor 2 Jahren in ... zur Entwöhnung .

Leider hat es nach der Entwöhnung nicht lange angehalten , und ich habe wieder angefangen mit dem Trinken , habe es immer heimlich gemacht und meine Partnerin oft belogen . Die Beziehung hat sehr darunter gelitten , es gab oft Streit . Trotz allem ist meine Partnerin immer an meiner Seite geblieben und hat mich unterstützt wo sie konnte . Eine bessere Frau könnte ich mir nicht vorstellen . Die abstände in denen ich verlangen nach Bier hatte waren immer kürzer . Bis es dieses Jahr im Mai richtig schlimm war und ich mich selbst in die geschlossene Klinik einweisen lassen hab . Da war ich dann ein paar Wochen bis ich wieder einen Platz in ... bekommen habe , dort war ich dann von ende April bis 30.09. , seid 14.10. bin ich in ... bei ... in der ...strasse , diese gaben mir auch den Tipp mich mit Ihnen in Verbindung zu setzen und die Beziehung zu retten den wir lieben uns sehr und wollen auch heiraten . Meine Verlobte war auch dieses Jahr in der ganzen Therapie Zeit immer für mich da und ist mit mir gemeinsam den Weg gegangen .

Trotz allem gibt es immer wieder mal Streit , oft auch wegen kleinigkeiten . Ich ändere oft meine Meinung , halte mich nicht immer an Absprachen und das gefällt meiner Verlobten nicht , dann reden wir darüber auch wenn ich das nicht will , dann antworte ich oft nicht und es gibt wieder Streit .

Wir brauchen als Paar dringend hilfe , so eine art Paar Therapie . Wir lieben uns sehr und möchten uns nicht trennen sondern an unserer Beziehung arbeiten und darum kämpfen das es wieder harmonisch wird . Bei ... war ein Paar Gespräch leider nicht möglich , diese gaben mir den TIPP mal bei Ihnen nach zu fragen .

Ich werde am 30.12. diesen Jahres entlassen .

Hätten Sie dieses Jahr noch ein Gesprächstemin für uns frei für eine Paarherapie , gern auch schon vor dem 30.12.? Und wird diese von der krankenkasse übernommen , bei meinem Krankheitsbild ?


Liebe Grüße

...
 


 

home