Sexuelle Übergriffe

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 



 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 3. Januar 2023 18:15
An: ..
Betreff: Familientherapie / Wunsch nach Terminvereinbarung

Sehr geehrter Herr Thiel,

wir wenden uns an Sie, da wir auch nach Rückmeldung einzelner Beratungsstunden bei unterschiedlichen Psycholog*innen den Wunsch haben,
eine Familentherapie durchzuführen.

Grund hierfür ist, das unsere jüngste Tochter (13 Jahre) schlechte Erfahrungen gemacht in Form von sexuellen Belästigungen und teils Übergriffen.

Auch in der Schule gab es wiederholt Ereignisse ähnlicher Natur. Die Ablehnng des männlichen Geschlechts führte soweit, dass sich Maria - Name geändert - insofern zurückgezogen hat, dass die Beziehung zu mir sehr gestört ist. Umarmungen meinerseits hat sie gegenüber Dritter als sexuelle Berührung ausgelegt.

Triebfeder des Ganzen war eine versuchte sexuelle Annäherung eines etwas älteren Jungen im Urlaub, die Maria jedoch zurückgewiesen hat.

Ihre ältere Schwester (16 Jahre) war ebenfalls in diesem Raum zugegen und hat dies alles als Spaß aufgenommen. Konsequenz dessen ist, dass
das bis dahin stets sehr gute Verhältnis zwischen den beiden Mädchen irritiert ist.

Wir würden uns freuen, wenn wir kurzfristig eine Rückmeldung von Ihnen erhalten hinsichtlich weiterer Terminabsprache, so dass wir diese Thematik mit Ihnen vertiefen können. Es liegt uns sehr viel daran, wieder eine intakte vertrauensvolle Familie zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

home