Sexuelle Angststörung

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 14. April 2020 12:06
An: ...
Betreff: Paarberatung

Sehr geehrter Herr Thiel,

mein Partner (31) und ich (26) benötigend dringend Hilfe in einer sehr verzwickten Lebenssituation.

Auf Grundlage einer, sagen wir, sexuellen Angststörung meinerseits, die mich seit meiner Jugend begleitet, und der daraus resultierenden „Gefühlskälte“ meinem Freund gegenüber, leben wir seit Monaten immer wieder in Streit und Unglück. Aussprachen und Versöhnungen haben immer weniger Bestand, bevor wir uns wieder in endlose Diskussionen verstricken, für deren Inhalt es nie Lösungen gibt.

Ich war wegen meiner Problematik bereits in zwei verschiedenen therapeutischen Behandlungen, bei einem Hypnotherapeut und einer heilpraktischen Therapeuten – beide leider nicht wirklich zielführend.

Abgesehen von sexuellen Problemen gibt es noch eine Reihe anderer Streitpunkte, die sich nach der Geburt unserer Tochter im Juni immer weiter verschlimmert und nun in der Corona-Krise ihren Höhepunkt gefunden haben.

Meiner Meinung nach können wir allein keinesfalls eine Lösung finden. Mein Freund glaubt jedoch nicht an die Psychotherapie und ist der Überzeugung, dass das nichts bringt. Unter diesem Gesichtspunkt habe ich eine Therapie als nicht sehr sinnvoll erachtet.

Nachdem ich seinem Wunsch nachgekommen bin eine Entscheidung zu treffen und die Trennung ausgesprochen habe, ist er gestern zurückgerudert.

Da wir nun einmal ein Kind haben, bin ich an Lösungsansätzen interessiert, wie wir unser (Zusammen)Leben weiter gestalten können.


Die Momentanen Umstände (Corona) machen alles natürlich noch komplizierter.

Ich würde mich daher sehr über eine Antwort freuen.



Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

home