Seitensprung

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 14. Mai 2024 22:08
An: ...
Betreff: Terminsnfrage Paartherapie

Sehr geehrter Herr Thiel,

nach einer Trennung verbunden mit einem "Seitensprung" meines Mannes möchten wir es nun doch noch einmal miteinander versuchen und neu anfangen.

Wir sind uns beide bewusst, dass es eine Menge aufzuarbeiten gibt. Dazu brauchen wir unbedingt professionelle Hilfestellung.

Daher möchte ich bei Ihnen anfragen, ob Sie die Möglichkeit sehen uns einen Termin anzubieten.

Ich danke Ihnen vorab recht herzlich und freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Beste Grüße,

 

 

 

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 10. Januar 2024 03:04
An: ...
Betreff: Paartherapie

Guten Tag. Wir sind auf der Suche nach einen Paartherapeuten .

Folgende Situation

Vor 8 Monaten ist unser gemeinsamer Sohn geboren . Seit 6 Jahren ein Paar . Er brachte 1 Sohn mit in die Beziehung , ich 2 Söhne , einer davon zu Beziehungsbeginn 4 Monate alt .

Heute erfuhr ich von der Untreue meines Partnes mit einer Arbeitskollegin . Wohl eine einmalige Sache.

Wir möchten die Beziehung nicht aufgeben. Ich denke alleine schaffen wir es nicht da er sehr schweigsam ist und am liebsten alles wie vorher sein soll .

Mich zerreißt es .

Wenn Sie also schnellstmöglich einen Termin frei haben melden Sie sich bitte gerne .

...

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 5. Juni 2023 17:44
An: ...
Betreff: Eheberatung

Sehr geehrter Herr Thiel, sehr geehrte Damen und Herren,

meine Frau hat Ihnen eine E-Mail am 22.05.2023 gesendet mit der Bitte um Kontaktaufnahme.

Dieser Bitte möchte ich mich nun anschließen.

Wir sind seit 20 Jahren verheiratet und in den letzten Jahren haben wir uns etwas auseinander gelebt.

Das Ganze gipfelte dann in einem Seitensprung meiner Frau, der sich wohl über Jahre ( mit Unterbrechungen ) hingezogen hat.

Ich persönlich glaube, dass meine Frau eine histrionische Persönlichkeitsstörung hat, denn ihr Verhalten deutet, meiner Meinung nach, genau auf dieses Krankheitsbild hin.

Ich bin aber kein Psychologe und würde gerne professionelle Hilfe für uns beide in Anspruch nehmen, denn ich habe meine Frau sehr geliebt und ich möchte, wenn es möglich ist, dieser Ehe eine Chance geben.

Unsere Familie ist eine Patch-work Familie, wir haben 2 eigene Kinder im Alter von 16 und 19 Jahren, sowie 2 Kinder aus der ersten Ehe meiner Frau im Alter von 26 und 30 Jahren.

Auch aus familiärer Sicht ist ein Rettungsversuch aus meiner Sicht sinnvoll.

Alles weitere würde/n ich/wir gerne in einem persönlichen Gespräch erörtern.

Bezüglich der Kosten gehe ich gerne in Vorleistung.

Ich würde mich sehr über eine Antwort Ihrerseits freuen.


Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

 

 

 




-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 26. Dezember 2021 14:55
An: ...
Betreff: Familienberatung

Sehr geehrter Herr Thiel,

mein Mann und ich möchten um einen Beratungstermin bitten.

Wir sind eine vierköpfige Familie (3, 5, 30 und 34 Jahre).

Im Moment ist das Familienleben nach einem Seitensprung meinerseits kaum noch möglich und wir bitten daher um Unterstützung.

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

...


 

 

 

 

 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 25. Oktober 2021 15:52
An: ...
Betreff: Beratung in Krise gesucht

Sehr geehrter Herr Thiel,

Mein Partner und ich leben gemeinsam mit unseren zwei Töchtern (knapp 3 und 5 Jahre) in ... .

Auch lebt im Wechselmodell noch der 12 jährige Sohn meines Partners bei uns.

Seit letzter Woche leben wir im Krisenmodus und alles steht in Frage. Grund ist ein aufgedeckter Seitensprung meinerseits vor 3 Jahren. Haben Sie aktuell Kapazitäten frei?

Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen!

...

 

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 8. August 2021 16:34
An: ...
Betreff: Paartherapie

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben uns aufgrund eines Seitensprungs getrennt und möchten Klarheit, da auch generell einiges unausgesprochen zwischen uns ist und wir auch sexuell und emotional verschieden sind bzw auch meine Bi Neigung einen Konflikt darstellt. Es sind halt mehre Faktoren, die zusammen kommen.

Und wir möchten schauen, ob da noch ein gemeinsamer Weg zu machen ist, da wir fast 12 Jahre zusammen waren.

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 27. Juni 2021 14:13
An: ...
Betreff: Anfrage Paarberatung

Sehr geehrter Herr Thiel,

meine Frau und ich sind seit 2010 ein Paar und seit 2014 verheiratet. Wir wohnen mit unseren zwei Kindern (5 und 3 Jahre) in ....

Ich komme direkt zum Thema, da wir die Einzelheiten sicher im Gespräch erarbeiten werden, sofern Sie Zeit für uns haben.

Ich habe meine Frau im vergangenen Jahr mit einer anderen Person mehrfach hintergangen. Ende letzten Jahres habe ich allerdings erkannt dass ich schon eine wundervolle Familie habe und nichts anderes möchte. Daher habe ich den sexuellen Kontakt zu der anderen Person beendet und hatte natürlich gehofft das mein Fehler unentdeckt bleibt und ich selbst an unserer Beziehung arbeiten kann.

Am 16.06.21 hat meine Frau allerdings vom Ehemann meines Seitensprungs die komplette Geschichte erfahren. Ich habe es anfangs abgestritten und damit meine Frau weiter belogen aber dann am 22.06.21 doch zugegeben.

Wir versuchen aktuell unseren Kindern die Situation vorzuenthalten und uns im Alltag nichts anmerken zu lassen. Ich bin mir allerdings sicher das dies kein Dauerzustand sein kann.

Da ich die Beziehung zu meiner Frau wieder aufbauen möchte und sie der Idee eine Paarberatung/-Therapie zugestimmt hat, wende ich mich ans Sie und bitte um ihre Hilfe.

Mit freundlichem Gruß

...



 

 

 

 

 

 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 2. November 2020 19:13
An: ...
Betreff: Beratung

Hallo,

ich möchte kurz meine/unsere Situation schildern …

Ich, Junggeselle, 65 Jahre alt, wohnhaft in ..., habe vor einigen Monaten durch Zufall eine wesentliche jüngere Frau, 49 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, wohnhaft in ...., nach 20 Jahren wiedergesehen.

Damals war es nach einem Weihnachtstanz ein bisschen Fummeln etc. auf der Couch.

Nach 20 Jahren zufällig wiedergesehen und es hat fürchterlich gefunkt. Warum auch immer?

Briefe, Telefonate, WhatsApp usw.

Dann heimliche Treffen im Hotel mit Übernachtung …

Nun hat ihr Partner (zufällig?) unsere Gespräche etc. auf ihrem Handy gelesen.

Der Haussegen hängt natürlich mehr als schief, sie und ich sind hin- und hergerissen …

Jetzt würde eine baldige Beratung gut tun!

Bitte um Nachricht! DANKE!

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

 

 




-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 31. März 2020 13:25
An: ...
Betreff: Anfrage

Hallo Herr Thiel,

ich stecke in einer ausweglosen Situation.

Das Ganze hat wohl schon vor einer Weile begonnen.

Wir sind eine 5 köpfige Familie mit 2 Töchtern und einem Sohn. Im Alter von 5, 8 und 11, meine Frau ist 38, ich 47, wir sind seit 16 Jahren zusammen und verheiratet.

Meine Frau will sich von mit trennen da sie keine Gemeinsamkeiten und Gefühle mehr für mich empfindet.

Es hat wohl schon vor 7 Jahren mit dem Abbau der Beziehung begonnen.

Letzten August hatte sie einen Seitensprung, den ich nie wirklich verkraftet habe.

Durch mein Verhalten treibe ich sie immer weiter fort.

Momentan haben wir beschlossen uns noch nicht scheiden zu lassen, und leben neben einander her. Das heißt nachts räumlich getrennt.

Ich drehe mich gefühlsmäßig im Kreis. Mein Wunsch wäre, dass wir auf Basis unserer auch guten Vergangenheit wieder einen Weg finden, der uns alle voran bringt. Und die Rückschritte enden.

Ich habe mit meiner Frau noch nicht darüber gesprochen dass ich sie anschreibe.



MfG ...

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 24. Juni 2019 23:39
An: ...
Betreff: Anfrage Paartherapie

Hallo. Ich bin mit meiner Partnerin seit mehreren Jahren zusammen und wir haben einen gemeinsamen Sohn im Alter von 6 Jahren.Wir haben gemeinsam viele Höhen und Tiefen erlebt,gelacht,geweint,geduldet,verziehen. Meine Partnerin stand mir immer zur Seite und hat mich unterstützt, was ich leider nicht zu schätzen wusste und mich auf eine andere Frau eingelassen habe.

Wir leben aktuell zusammen und ich hoffe dass dies ein erster Schritt ist und wir durch eine Paarberatung auch in der Beziehung wieder zueinander finden.


 

 

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Samstag, 24. November 2018 19:20
An: ...
Betreff: Dringende Terminanfrage
Wichtigkeit: Hoch

Hallo Herr Thiel,

aufgrund eines Notfalls (Seitensprung) in unserer Familie (Verheiratetes Paar mit zwei Kindern) benötigen wir ganz kurzfristig einen Beratungstermin, um kurzfristig den "richtigen" Umgng mit dieser Situation zu finden.

Über eine kurzfristige Rückmeldung per Mail oder telefonisch unter ... mit möglichen kurzfristigen Terminalternativen würde ich mich sehr freuen!

Danke und mit besten Grüßen

...

 

 


Gesendet: Samstag, 24. November 2018 um 19:49 Uhr
Von: "...
An: ...
Betreff: AW: Dringende Terminanfrage

Sehr geehrter Herr ...,

Danke für Ihre Anfrage.

Leider haben wir zur Zeit keine freien Termine.

Gegebenenfalls kann ich eine Kollegin / Kollegen aus dem örtlichen Umfeld hinzuziehen, falls das für Sie in Frage käme.

Die Stunde kostet 80,00 €.

Es können auch längere Sitzungszeiten vereinbart werden, die dann anteilig mehr kosten würden.

Eine Ermäßigung ist bei geringem Einkommen möglich.

Falls Sie eine aufsuchende Beratung wünschen - z.B. bei Ihnen zu Hause oder an einem anderen Ort in Ihrer Nähe - können wir dies im Einzelfall ermöglichen. Hier würde eine zusätzliche An- und Abfahrtpauschale entstehen, über deren Höhe sich meine Kollegin mit Ihnen verständigen würde.

Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt kann beantragt werden, wenn Kinder, Jugendliche oder junge Volljährige von einer Problemlage betroffen sind, Musterantrag anbei. Die Bearbeitungszeit im Jugendamt beträgt in der Regel 2 bis 4 Wochen. Eine Kostenübernahme gilt erst ab dem Zeitpunkt der Bewilligung, nicht rückwirkend.


Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 25. November 2018 11:09
An: ...
Betreff: Aw: AW: Dringende Terminanfrage

Hallo Herr Thiel,

die Anfrage ist leider sehr dringend, hier bei uns zu Hause sind alle vollkommen durcheinander und durch den Wind.

Meine Tochter hatte als mutmaßliche Folge dessen vorgestern schon einen Autounfall gebaut.

Daher wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns sobald wie möglich und erst einmal einmal so schnell wie möglich beraten könnten.

Könnten Sie bitte schauen, welcher Termin da möglich wäre, ggf. auch bei Kollegen?

Danke und mit freundlichen Grüßen

...

 

 

home