Pubertierende Tochter

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 31. August 2020 18:52
An:...
Betreff: Patchwork/Partnerschaft/Pubertät

Hallo,

wir sind eine 5-köpfige Familie mit zwei Kindern (9 und 15 Jahren), mir (25 Jahren) und meinem Partner (Vater der Kinder 35 Jahren) und dem Großvater der Kinder (63 Jahre). Durch die Altersunterschiede sind gewissen Konflikte vorprogrammiert. Zur Info, die Mutter der Kinder ist alkoholsüchtig und steht deshalb nicht im Kontakt der Kinder. Mein Partner ist alleinerziehend und schwelgt stets im Mitleid der Kinder, da er die falsche Mutter für Sie ausgesucht hat.

Aktuell stellt sich heraus, dass mich als Studentin und "Neue" in der Familie, das Thema Patchwork und Pubertät überfordert. Wir sind jetzt seit über 2 Jahren ein Paar und ich bin seit über 4 Jahren eine Freundin der Familie. Momentan sind wir an dem Punkt angekommen, dass ich ausziehen werde, da ich mit der Erziehung und Rollenfrage im Haushalt völlig überfordert bin. Die pubertierende Tochter steht dauerhaft im Konkurrenzkampf mit mir und das auch weiterhin obwohl sich ein gutes Verhältnis zwischen mir und ihr gebildet hat.

Wir haben bereits vom Jugendamt Familienhilfe zugeteilt bekommen, allerdings weniger erfolgreich. Die Problematiken sind weiterhin noch aktuell und sorgen für viele Streitigkeiten, welche geregelt werden müssen.

Da Sie ein weitgefächertes Angebot haben und es bei uns einige Baustellen gibt, stellt sich die Frage was Sie uns anbieten könnten.

Vielen Dank im Vorraus, ich würde mich über eine baldige Antwort sehr freuen.

Gruß

...

 

 

 

home