Persönliche Grenzen

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 




-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 14. Juli 2020 10:38
An: ...
Betreff: Anfrage


Sehr geehrter Herr Thiel,

Mein Mann und ich haben drei Söhne 6 Jahre, 3 Jahre und 8 Monate alt. Seit er 3 Jahre alt ist haben wir Schwierigkeiten mit unserem ältesten Sohn.
Mittlerweile eskaliert es in der Hinsicht, dass die persönlichen Grenzen nicht mehr gewahrt werden, sprich er tritt und schlägt Menschen und zerstört Dinge, sobald etwas passiert was ihm nicht gefällt. Dass er nicht der Grund für das Problem ist, ist mir bewusst, aber ich weiß nicht mehr wo wir ansetzen können um eine Änderung der Situation und des Verhaltens zu bewirken. Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Wir brauchen in irgendeiner Form Unterstützung, eine Ergotherapie um den eigenen Körper besser zu spüren und eigene Grenzen zu erfahren lehnt unser Kinderarzt ab, da er "ganz normal entwickelt ist, wie ein 5 jähriger halt sein soll". Welche Möglichkeiten der Kostenübernahme für eine Therapie bei Ihnen gibt es, die wir in Anspruch nehmen können? Gäbe es überhaupt Kapazitäten bei Ihnen? Würde eine Familientherapie oder eine Einzeltherapie mit ggf mehreren Familienmitgliedern Sinn machen?

Viele Grüße

...

  
 

 

home