Klauen

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF) 

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 23. September 2020 21:20
An: ...
Betreff: Termin zur Beratung

Guten Abend,

Können Sie mir helfen? Ich habe zur Zeit große Probleme mit meinem 12 jährigen Sohn. Er lügt tagtäglich, klaut Geld und Kreditkarte aus meinem Geldbeutel und rastet völlig aus. Er schwenzt die Schule und ich fühle mich machtlos.

Ich freue mich auf eine Antwort.

Viele Grüße

...

 

 

 

 

 

 

 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Samstag, 15. August 2020 08:53
An: ...
Betreff: Beratungstermin

Sehr geehrter Herr Thiel,

ich schreibe Sie an, weil ich das Gefühl habe dass mein Sohn ... und ich gerade eine dritte kompetente Person brauchen die uns neue Ideen und Reflexion gibt für einen guten Umgang miteinander.

... ist 7Jahre alt, ein unheimlich fröhliches Kind, sehr diskussionsfreudig und aktiv. Schon länger fällt es ihm aber sehr schwer sich an Regeln zu halten und seit neuestem lügt er standhaft und vehement bei wichtigen Sachen. Das mögen alles Phasen sein, mein Anliegen ist aber, dass ich das Gefühl habe ich erreiche ... nicht mehr emotional. Ihm scheint alles egal zu sein, er wirkt sehr berechnend (ich nenne das Schauspiel) und scheint eine dicke Mauer gegenüber unangenehmer Situationen, Ärger bekommen etc aufgebaut zu haben. Er schüttelt alles ab, blockiert, sagt ja mach ich nie wieder und zwei Stunden später gibt es die nächste Situation. Ich rede nicht nur von Kleinigkeiten, es geht auch um Situationen in denen er den Unterricht ohne Erlaubnis verlässt, uns aus einer Spardose zweimal 100€ geklaut hat und dann mit den Scheinen auf dem Spielplatz angegeben hat etc.

Kurzum: ich brauche Unterstützung um ... wieder auffangen zu können, weil mir leider die Ideen ausgehen.

Wenn Sie das Gefühl haben Sie könnten uns helfen, dann wäre ich Ihnen sehr dankbar über eine Rückmeldung inkl Terminvorschlag.

Herzliche Grüße,

...


 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: ...

Gesendet: Samstag, 22. Juni 2019 20:18

An: ...

Betreff: Dringend Hilfe benötigt

 

Hallo,

 

ich bzw. wir wissen uns keinen Rat mehr. Mein jüngster Sohn ( 19 Jahre) beklaut uns.

Er hatte schon mal so eine phase aber wir dachten damit wären wir durch.

Seit seine Freundin Schluss gemacht hat geht es "abwärts" mit ihm, er schwänzt massiv die Schule, belügt uns und beklaut uns, ist oft gereizt und wenig zuverlässig.

Er selbst ist bei einer Psychologin und bekommt erstmal 5 Gespräche, danach evtl einen Therapieplatz.

Das problem ist. dass das Ganze uns als Familie "sprengt".

Mein Mann will ihn nicht mehr sehen, wir schließen unsere Sachen weg, ich verliere auch das Vertrauen darauf dass alles gut wird und auch dass Vertrauen in meinen Sohn und wir alle leiden unter der Situtaion.

Meine Hoffnung ist, dass man uns mit einer Familientherapie evtl helfen kann.

...

 

 

 

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 25. Februar 2019 13:54
An: ...
Betreff: Dringend Hilfe

Hallo.
Ich habe mich schon an verschiedene stellen gewandt aber man wird immer abgewiesen oder hat eine Wartezeit die abnormal lang ist,, dafür dass man ein akutes Problem hat.

Mein Sohn ist 12 und klaut alles was nicht angebunden ist und lügt ohne Ende. Ich habe ihn so nicht erzogen und erkenne ihn nicht wieder. Es ist nicht mehr auszuhalten und ich weiß nicht weiter.

Ich brauche dringend Hilfe.

Viele Grüße

...

 

 

 

home