Justizirrtum

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 1. April 2022 13:01
An: ...
Betreff: Umgangs- und Sorgerecht

Sehr geehrter Herr Thiel!

Wie aus dem Internet entnommen konnte, sind Sie Spezialist in Sachen Familienstreitigkeiten. Mein Frau und ich sind gerade bei Gericht in ... . Die Sache ich völlig verfahren und es ist kein Ende in Sicht.

Wir bräuchten hier dringend einen Mediator, welche Sie sind, um die Kuh vom Eis zu bekommen.

Anbei ist noch die Geschichte, wie sie sich abgespielt hat.

Es war der 15.01.22 in ...

Meine Frau stand an der Spüle. Ich hatte ein Messer in der Hand und wollte Brot schneiden. Plötzlich dreht sich meine Frau um, die Kinder sind mit mir im Wohn-Essbereich. Sie laufen nach und fragen wo die Mama hin will. 10 min später klopft es an der Tür. 8 Polizeibeamte stehen draußen. Ich frage was sei. Sie sagten, dass meine Frau angeben hätte, ich wollte sie ermorden, mich, die 2 Kinder (ich würde ihnen niemals ein Haarkrümmen) und natürlich die Kater.

Die Situation war: alle Beteiligte komplett ruhig. So wie kann das sein? Außerdem war ich 10 Min alleine mit den Kinder. Das hätte ich, wenn ich etwas vorgehabt hätte, dass Ganze in die Tat locker umsetzen können.

Danach wurde ich die Psychiatrie gebracht. Fr Bauer - Name geändert - Oberärztin sagte mir, ich müsse 14 Tage dableiben.

Ich sagte nein. Dann kam Richterin ... vom Amtsgericht ... ins Spiel. Die machte eine Zwangsverordnung. Auf Nachfrage warum, sagte sie mir, sie glaube der Aussage meiner Frau mehr als der meinen. Super Rechtsprechung

Fr. Bauer hätte dann gemeint, dass ich Bipolar gestört sei und nun in einer manisch Phase sei. Auf Nachfrage wie sie zu dieser Erkenntnis komme meinte sie, ich spreche zu schnell.

Therapien wurden keine gemacht. Ich habe mich selbst um alles gekümmert.

Ich stand dann ich der Klinik mit nur der Kleidung am Leib. Mein Frau durfte ich aufgrund des Gewaltschutzgesetzes nicht kontaktieren. Somit habe ich meine Mutter in ... angerufen, die hat meine Frau angerufen und ihr ausgerichtet, sie möge bitte Sache in Krankenhaus bringen. Ihre Antwort war darauf, das ich verrecken solle.

So nachdem ich am 02.02 entlassen wurde, hat meine Frau dann unter Eid gelogen. Sie hat gemeint, ich hätte sie und ein Kind voriges Jahr geschlagen, Hauptwohnsitz war ... . Sie war aber nachweislich in ... gemeldet. Dann hat sie angegeben ich würde tgl. über 7 Jahre hinweg 3 -5l Wein konsumieren. Diese Aussage habe ich meiner Sonographie meiner Leber sowie Blutabnahme widerlegt. Meine Leber ist völlig ok und die Wert im grünen Bereich.

Danach gab es eine Verhandlung. Ich habe diese Lügen unter Eid der Richterin ... vorgebracht. War ihr völlig egal.

Ich habe das 1.mal mit meinen Kindern nach 4 Wochen telefoniert. Sie war am Telefon sehr gebrochen. Dann gab es eine Woche drauf den 1. Skypetermin der weil Frau Müller - Name geändert - vom Jugendamt plötzlich Corona hatte, abgesagt wurde. Hierfür gab es keiner Ersatztermin. Dann eine Woche drauf wie jeden Mittwoch um 14:00 hatte meine Frau plötzlich einen unaufschiebbaren Termin bei der Richterin ... um genau 14:00. Somit ist dieser Termin auch ersatzlos gestrichen worden.

Dann habe ich Richterin ... angerufen, ob es ok ist, wenn meine Frau sich an keine Abmachungen hält. Die Skypetermine einfach boykottiert. Darauf meine Richterin ... sie werde es Frau ... (Ehefrau und Mutter) ausrichten.

Es habe alle Missachtungen im Bezug auf die gerichtliche Vereinbarung keinerlei Auswirkungen auf meine Frau, aber wehe ich verstoße dagegen, dann gibt es gleich Sanktionen.

Die Kinder werden von meiner Frau immer mehr gegen mich aufgehetzt. Sie sind völlig verändert.

Es wurde die Erziehungsfähigkeit meiner Frau in Frage gestellt und trotzdem hat Richterin ... ihr das komplette Sorgerecht übertragen. Auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Bis heute wurde kein psychologisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Auch wurde angeordnet, dass es erst in ... einen betreuten Umgang mit den Kindern gibt. Warum nicht in ...? Mein Frau will nach ... zurück, obwohl ihre gesamte Familie seit 15 Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr hat.

Es ist echt ein Wahnsinn was hier mit mir getrieben wird. Es kämpfen alle gegen mich an.

Ich muss hier einen anderen Weg einschlagen, um die Kuh von Eis zu bekommen.

Danke.


Mit freundlichen Grüssen

...

 

 

 

 

home