Hilfeschrei

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 23. November 2021 12:50
An: ...
Betreff: Mit Bitte um Beratung: Familientherapie / Einzelgespräche für ein Kind (11 J.a.)

Sehr geehrter Herr Thiel,

wir benötigen Unterstützung für unsere Familie in Form einer systemischen Beratung/Familientherapie und evtl. zusätzliche Einzelgespräche für unseren Sohn und würden uns, falls Sie Kapazitäten haben, auf ein erstes Gespräch zeitnah sehr freuen.

Ein Paar Hintergrundinfos zu uns:
Mein Mann, ..., (46 J.a., ...) arbeitet Vollzeit im ... . Ich, ....(40 J.a., ab März 2022 voraus. arbeitslos, um für die Kinder sorgen zu können) bin Business Coach und Psychodrama). Unsere Tochter, Mona - Name geändert - (8 J.a.) ist im 3. Jahr in einer Grundschule. Unserer Sohn, Max - Name geändert -, (11 J.a.) ist in der 6. Klasse eines Gymnasiums in ... .

Wir haben als Familie unseren Gleichgewicht verloren und möchten uns neu aufstellen. Besonders unser Sohn hat sehr unter der Pandemie und des Homeschoolings gelitten und leidet unter dem schulischen Druck sehr. Er hat Suizidgedanken bereits geäußert, u.M.n. als Hilfeschrei und nicht als Suizidgefährdung einzustufen, was uns natürlich jedoch sehr viele Sorgen bereitet.

Wir werden mit Unterstützung einer Schulpsychologin prüfen, ob er kurzfristig die Schule wechseln kann, dies müsste jedoch im Kontext unseres Familiensystems geprüft werden, inwieweit dies ein Weg für ihn sein könnte.

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

home