Gleichberechtigung

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 

 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 19. Januar 2018 08:48
An: ...
Betreff: Anfrage



Hallo Herr Thiel

ich lebe von meiner Noch-Ehefrau seit 2 Jahren getrennt. Wir haben 2 gemeinsame Kinder, A (Junge) 2 Jahre alt und B (Mädchen) 4 Jahre alt.

Ich darf derzeit B jedes 2te Wochenende für einen Tag haben und A darf ich noch gar nicht haben.

Das Jugendamt in ... hat mir mitgeteilt, das dies normal sei und sieht auch keinen Handlungsbedarf in diesem Fall.

Ich werde in 3-4 Monaten weiter weg ziehen, weil ich mir auch wieder ein Leben aufbauen möchte. Dazu wäre es aber sehr wichtig, das ich meine Kinder (beide) auch über Nacht haben darf.


Können Sie mir hierzu Auskunft erteilen bzw mich unterstützen?



Mit freundlichen Grüßen

...

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 28. Januar 2018 20:16
An: ...
Betreff: AW: Anfrage


Sehr geehrter Herr ...,

Danke für Ihre Anfrage.

Vater und Mutter sind gleichberechtigt, daher kann keiner der beiden Elternteile dem anderen eine Erlaubnis oder Verbot zum Umgang mit seinen Kindern geben.

Es könnte aber Differenzen zwischen den Eltern über die Betreuungszeiten, Erziehung und andere Fragen geben. Diese können unter Zuhilfenahme von Fachkräften oder dem Familiengericht aufgelöst werden.


...


Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel

 


 

 

home