Gewalt unter Geschwistern

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 26. November 2023 10:42
An: ...
Betreff: Anfrage

Guten Tag,

wir möchten gerne eine Termin bei Ihnen zum Erstgespräch.

Wir, das sind Jürgen, 51 Jahre, Lehrer und Johanna, 43 Jahre Erzieherin sowie unsere beiden gemeinsamen Kinder Lisa, 9 und Maria, 6. (Namen geändert)

Wir stehen an einem Punkt, an dem wir nicht mehr weiter wissen.

Bei Lisa besteht eine Autismusspektrumstörung, sie ist an das ATZ ... angebunden.

Bei mir besteht eine akute Erschöpfungsdepression und ich nehme deshalb auch Antidepressiva.

Mein Mann trinkt mehr Wein als es gesund ist und unsere Tochter Maria verbalisiert mit 6 Jahren bereits, dass ihr die Situation zu anstrengend ist und sie gerne ausziehen möchte.

Zwischen den Kindern besteht eine massive Geschwisterrivalitat.

Dadurch bedingt und durch die "Ausbrüche" von Lisa ist es bei uns zu Hause sehr oft sehr laut.

Es wird geschrien, geweint, geschlagen (also unter den Geschwistern).

Für mich ist die Situation so unerträglich, dass ich mich immer wieder raus ziehen muss.

Zur Zeit bin ich in einer Ferienwohnung. Aber mein Mann kann das auch nicht alleine stemmen. Wir brauchen also dringend eine Lösung.

Um einen zeitnahen Termin wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Herzliche Grüße

...



 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 23. Dezember 2021 23:28
An: ...
Betreff: Hilfe

Guten Abend Herr Thiel,

ich bin Mutter von 3 bezaubernden Kindern, aber leider mit meinem Latein am Ende.

Um 2 meiner Kinder msche ich mir nach der Trennung vom Vater (Anfang 2020) große Sorgen.

Ich erlebe bei Ihnen ein hohes Aggressionspotenzial, vor allem mein Älterer Sohn ist manchmal wirklich brutal seinem Bruder gegenüber.

Ich habe schon einige Ansätze versucht und glaube wirklich, dass er bzw wir professionelle Hilfe benötigen.

Wir waren auch schon in der Erziehungsberatungsstelle in ..., allerdings glaube ich, dass das Angebot nicht ausreicht.

Könnten Sie uns weiterhelfen? Meine Söhne sind 6 und 9 Jahre alt.

Ich wünsche Ihnen ein entspanntes Weihnachtsfest, einen guten Start ins neue Jahr und hoffe 2022 von Ihnen zu hören.

...

 

 





---------- Forwarded message ---------
Von:
Date: Do., 7. Okt. 2021 um 21:31 Uhr
Subject: Beratungstermin
To: ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben 2 sehr gefühlsstarke Töchter im Alter von 10 und 7. Von einer auf die anderen Sekunde können sie explodieren, schlagen um sich, gehen aufeinander los oder es fallen die schlimmsten Schimpfwörter, die auch schonmal gegen uns gerichtet sind.

Ich bin für ein Miteinander ohne Bestrafung (oder wie es mein Mann nennt Konsequenzen) und vor allem komplett ohne Gewalt - das muss doch irgendwie möglich sein?! Leider weiß ich aktuell nicht wie das gehen könnte und brauche bitte ihre Hilfe für einen anderen Blickwinkel / Ansatz. Das kann doch jetzt nicht für immer so sein - es wurde doch schon in den letzten 2 Jahren immer mehr / schlimmer.

Vielleicht ist es möglich, dass wir bezüglich eines Beratungstermins einmal kurz telefonieren? Sie erreichen mich unter ... .

Vorab vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

... 

 

 

 

 

home