Fehltritt

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 


 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 25. Februar 2020 21:24
An: ...
Betreff: Ehekrise nach Fremdgehen

Guten Abend Herr Thiel!

Ich wende mich in meiner Verzweiflung an Sie.

Mir ist ein Fehltritt passiert und nun stehe ich womöglich vor dem Ehe-Aus, was ich aber keinesfalls möchte und somit verhindern will. Da es zwischenmenschlich schon länger kriselt, steht die Beziehung nicht auf einem so festen Fundament, dass sie diesen Fehltritt so ohne weiteres verkraftet.

Dazu bedarf es sicherlich professioneller Hilfe und nun hoffe ich, dass Sie sich der Sache annehmen können....

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Es wäre zunächst hilfreich zu wissen, ob und inwieweit Sie für mich bzw uns Zeit hätten.

Danke schon mal im voraus für Ihre Antwort!

Gruß,

...

 

 

 

 

 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 9. Dezember 2019 20:19
An: ...
Betreff: Termin

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Mann (36) und ich, ... (33) sind seit 5 Jahren verheiratete und Eltern einer 4 jährigen Tochter.

...arbeitet als Altenpfleger im ..., ich arbeite als ....

Seit einiger Zeit läuft unsere Ehe nicht mehr wie wir es uns mal vorgestellt haben. Eheberatung war immer wieder mal Thema, allerdings haben uns immer wieder die kosten abgehalten.

Nun ist es so, dass ... "Sympathie" zu einer Kollegin entwickelt hat. Es kam zu regelmäßigen Kontakten übers Handy und zu persönlichen Treffen. Am Samstag ist das Haus aus lügen zusammen gebrochen und für mich stand eigentlich fest , dass ich mich trenne. So war es auch direkt geplant.

Allerdings haben wir am Folgetag noch einmal in Ruhe mit einander gesprochen und festgestellt, dass die Fehler bei uns beiden liegen und wir eigentlich eine gemeinsame Zukunft wollen.

Ich persönlich weiß nicht, ob und wie ich diesen Fehltritt vergessen bzw verzeihen soll. Die Tatsache dass die beiden täglich miteinander arbeiten und diese andere Frau aktuell immer wieder den Kontakt sucht macht mich gefühlt kaputt.

Wir kennen also unser Ziel, benötigen jedoch die Hilfe von extern um gemeinsam dieses Ziel zu erreichen.

Hätten Sie zeitnah einen Termin?

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

home