Familienzusammenführung

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 29. November 2018 11:36
An: ...
Betreff: Anfrage zur Mediation

Sehr geehrter Herr Thiel,

mein Name ist ... . In meiner Familie gibt es ein Problem, das sich nur noch durch einen Mediator klären lässt (bin ich der Meinung).
Daher möchte ich Sie fragen, ob Sie der richtige Ansprechpartner wären, um Eltern + Großeltern + Enkel wieder zusammen zu bringen.

Auf beiden Seiten herrscht Sturheit und Starrsinn, die Parteien reden kaum mehr miteinander; der Opa sieht seinen Enkelsohn nicht mehr und die Eltern machen keine ernst zu nehmenden Angebote, um "das Problem" zu beseitigen.

Ich fungiere hier als Vermittlerin, weil ich von beiden Seiten mehr oder weniger vereinahmt werde, bisherige Versuche, die beiden Parteien zu befrieden, waren nicht fruchtbar, so dass ich denke, eine neutrale und geschulte Person ist wohl eher in der Lage, diesen unerträglichen Zustand der Miss- und Nichtkommunikation zu lösen.

Sollten Sie für sich hier keinen Ansatz sehen, würde ich mich freuen, wenn Sie mir eine Adresse nennen könnten, an die ich mich wenden kann.
Viele Angebote, die ich recherchiert habe, beziehen sich ja eher auf ein Eltern-Kind-Problem. Das liegt hier aber nicht vor. Es ist ein Eltern-Opa-Problem. Gibt es überhaupt eine Chance?

Herzlichen Dank für Ihre Antwort und viele Grüße

...

 

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 7. November 2018 15:30
An: ...
Betreff: Kontaktaufnahme zum Sohn


Hallo Herr Thiel,

ich benötige ihr Hilfen bzw. eine Beratung, wie ich am besten mit meinem Sohn in Kontakt treten kann. Können Sie mir dabei behilflich sein?

Leider habe ich mein Sohn noch nie kennengelernt. Er weiß auch gar nicht, dass es mich gibt (sein biologischen Vater).

Kurz die Geschichte: ...

Meine schwangere Freundin war von einem auf den anderen Tag spurlos verschwunden.(aus der gemeinsamen Wohnung) Sie rief mich etwas später an, um mir zu sagen, dass sie unser Kind verloren hat. Ich habe nie wieder etwas von ihr gehört. Sie ging nach New York, wie ich später erfuhr.

Unsere Wege kreuzten sich nach 25 Jahren noch einmal. Das erste Treffen mit ihr war fast schon ein Offenbarungseid. Sie gesteht mir sofort, dass ich doch einen Sohn mit ihr habe. Sein Name, Geburtsdatum und sein Aufenthaltsort schiebt sie gleich hinterher. Das alles präsentiert sie mir sehr gefasst und emotionslos. Ich biete ihr an, unserem Sohn gemeinsam die Wahrheit zu sagen. Ihre Antwort ist überraschend und erschreckend zugleich. Sie behauptet, dass sie kein Kontakt mehr zu ihm hat. ...Wie gehe ich weiter vor?

Es wäre schön mit ihnen telefonieren zu können oder von Ihnen ein paar Zeilen zu lesen.

Liebe Grüße

...


 

 

home