Familiensystem

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 






-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 3. November 2019 13:28
An: ...
Betreff: viele Konflikte

Guten Tag,

wäre es möglich, bei Ihnen einen Termin zu bekommen und wie zeitnah wäre das?

Meine 11-jährige Tochter ist dauerbeleidigt, seit Monaten. Unser Zusammenleben ist ein Minenfeld, schon bei den kleinsten "Fehltritten" meinerseits bestraft sie mich mit Beleidigtsein oder Psychoterror. Das ist sehr belastend, und ich bin mittlerweile etwas ratlos.

Wir bekommen Wohngeld, wäre es daher auch möglich, dass das Jugendamt die Kosten einer Beratung übernimmt?

 

Allerdings müsste ich meine Tochter erst mal zur Beratung kriegen, denn sie arbeitet auch viel mit Erpressungen, wie z.B.: Wenn Du Dich nicht entschuldigst, dass Du beim Mathelernen genervt reagiert hast, dann geh ich auch zu keiner Konfliktberatung mit Dir..."...

Danke im Voraus und herzliche Grüße

...

 

 




-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Praxis für Lösungsorientierte Arbeit [mailto:info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de]
Gesendet: Sonntag, 3. November 2019 18:22
An: ...
Betreff: AW: viele Konflikte


Sehr geehrte Frau ...,

Danke für Ihre Anfrage.

Ihre Tochter müsste nicht zwingend zu einem Termin mitkommen, es reicht in der Regel aus wenn sich an einer Stelle des Feldes etwas ändern. Dies führt zu Veränderungen des gesamten Feldes, inklusive seiner dort vorhandenen "Mitspieler".

Darf ich fragen, welche Rolle der Vater im Familiensystem spielt?

...

Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt kann beantragt werden, wenn Kinder, Jugendliche oder junge Volljährige von einer Problemlage betroffen sind, Musterantrag anbei.

Die Bearbeitungszeit im Jugendamt beträgt - bei schneller Bearbeitung - zwei bis vier Wochen. Eine Kostenübernahme gilt erst ab dem Zeitpunkt der Bewilligung, nicht rückwirkend.



Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel




 

home