Familienhilfe

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 

 






-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 7. Februar 2020 17:06
An: ...
Betreff: Familientherapie

Guten Tag Herr Thiel,

der Vater meines dreijährigen Sohnes hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht bei Gericht beantragt. Es wurde eine Frau als Verfahrensbeistand bestellt, die ich nicht als kompetent erachte. Das Jugendamt ist ebenfalls involviert. Ich hatte mich vor zwei Wochen an einen Familientherapeut gewandt, der mir dazu riet über das Jugendamt "Familienhilfe" zu beantragen. Ich hatte es beim Sachbearbeiter vom Jugendamt angesprochen. Es wurde von seitens des Jugendamts abgelehnt und eine gerichtsnahe Beratung angeboten. Außerdem äußert sich der Sachbearbeiter vom Jugendamt vor Gericht, dass ich keine Hilfe in Anspruch genommen hätte.
Es wurde beschlossen, dass ich meinen Sohn in Form eines begleitenden Umgangs sehen kann.

Ich brauche professionelle Hilfe und würde gern zu einem Beratungsgespräch in Ihre Praxis kommen.

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 




 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Samstag, 4. Januar 2020 13:29
An: ...
Betreff: Wir benötigen professionelle Familienhilfe.

Guten Tag Herr Thiel,

Wir sind eine 5-köpfige (Patchwork-) Familie aus ... und benötigen Hilfe.
Wir (mein Ehemann ... 39, Autoschlosser und Ich, ... 36, mit unseren Kindern ... 11, ... 8 aus erster Ehe und unserem gemeinsamen Sohn ... 3) halten momentan den Familienalltag nur schwer stand. Wir haben täglich schlimmen Streit, Diskussionen und Probleme, vornehmlich mit unserem ältesten Sohn ... . Seit längerer Zeit überlegen wir uns Hilfe zu holen. Wir sind nervlich am Ende und die Situation ist für alle Familienmitglieder kaum tragbar und nicht mehr aushaltbar geworden. Erschwerend kommt hinzu, dass unser jüngster Sohn ... im Juli 2019 an Leukämie erkrankt ist und wir gefühlt nicht mehr genug Nerven, Gehirn, Arme und Geduld haben alles unter einen „Hut“ zu bringen und jedem gerecht zu werden.

Wir brauchen als Familie Unterstützung.

Und ich denke, dass ... zusätzlich mittlerweile dringend auch psychologische Hilfe benötigt.

Es wäre schön, wenn sie sich bei uns melden. Entweder hier per Mail oder auch gerne per Festnetz: ...

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,

...

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 5. September 2019 15:58
An: ...
Betreff: Anfrage

Hallo Herr Thiel,

Ich ... bekomme kopftechnisch momentan nichts mehr auf die Reihe meine Jungs (3 & 6), beruflich, gerade noch so den Haushalt. Ich habe mich von meinem Ehemann nach 12 Jahren getrennt.

Die Kinder kamen trotzdem einigen Komplikationen recht gut miteinander aus (bis auf den Stress mit dem Exmann) Ich hatte mich vor einem Monat neu verliebt. Das Leben schien perfekt zu laufen, bis ich dann wurde ich von meinem Leben überholt und verlassen.

Das bricht mir momentan das Herz, meine Kinder nicht die perfekte Mutter sein zu können. Nun suchte ich aufgrund meines Nervenzusammenbruches (Samstag &Sonntag&Montag) meinen Hausärztin auf und sie gab mir eine Überweisung für die Tagesklinik ... . Dort stellte ich mich nun vor und suche nun einen Psychiater.

Desweiteren sagte meine Ärztin das ich eine Einrichtung suchen sollte für Familienhilfe da ich keinerlei Großeltern ect hier habe. Wäre ich da bei Ihnen richtig? Und falls ja wie läuft das ab?

Liebe Grüße

...

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 23. Januar 2019 07:47
An: ...
Betreff: Familienhilfe

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Name ist ... und ich bin ein alleinerziehender Vater von zwei Kindern ( 14,9). Mein Sohn und ich sind in Behandlung bei einem Psychotherapeuten. Auf diesen Wege suche ich nun auch eine Familienhilfe, da ich und meine Kids in vielen Situationen an unsere Grenzen kommen. Über einen erst Kontakt würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüssen

...

 

 

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 27. September 2018 09:24
An: ...
Betreff: Familienhilfe

Sehr geehrte Damen und Herren Herren

Ich wollte sie fragen ob sie bei uns als familienhilfe tätig werden können ich weiß das das Jugendamt die Anfrage machen soll das wird sie auch machen es geht darum das meine 4 Kinder in Obhut genommen worden sind weil die familienhilfe aufgehört haben das heisst solange keine neue familienhilfe da ist bekommen wir die Kinder nicht wieder wir brauchen eine familienhilfe die 30 Stunden die Woche für uns tätig sein können können sie das leisten falls ja dann möchte ich sie bitten sich umgehend bei mir zu melden vielen Dank Meine Kinder sind 2,4,5,7

 

 

 

home