Drogen

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 



 

 


------Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 9. November 2018 09:51
An: ...
Betreff: Familie ...; dringende Hilfe

Sehr geehrter Herrn Thiel,


Ich melde mich im Auftrag meiner Mutter, mit der dringende nbitte um hilfe.

Meine Mutter kommt mit meiner Schwester nicht mehr klar. Um genau zu sein, ist sie völlig verzweifelt. Sie erfuhr vor kuzem das meine Schwester sich selbst verletzt und Drogen nimmt. Meine Mutter ist ständig am weinen und völlig verzweifelt.

Diese Situation besteht schon seit längerem. Ich selbst mache mir große sorgen und habe sehr viel angst um meine Schwester und Mutter.

Leider habe ich wenig möglichkeiten, da ich in ... lebe, um zu helfen. Ich bitte daher dringenst um Ihr zutun.

Bitte melden sie sich so schnell wie möglich unter volgenden Nummer: ... . Das ist die Nummer meiner Mutter.

Ansonsten unter der ... . Dies wäre dann meine.

Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen,

...

 

 



 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Samstag, 16. Juni 2018 14:22
An: ...
Betreff: Familientherapie

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir, Töchter M..., 15, und T, 19 und ich, überlegen gerade, ob uns eine Familientherapie helfen könnte. Ein harmonisches Zusammenleben ist aktuell nicht möglich (und war es noch nie), T... bringt uns an den Rand der Verzweiflung, ihre Kifferei macht es nicht besser. Der Vater ist im letzten Jahr mit 50 Jahren verstorben, Heroin und Alkohol waren der Grund. Wir haben uns allerdings schon getrennt, als M 8 Monate war.

Das alles macht es nicht einfach, ich bin und war nicht nur alleinerziehend, sondern alleinverdienend.

Jetzt habe ich T... rausgeworfen, nachdem sie mich ständig beschimpft ("verreck doch endlich", "fick dich" etc. Vorwürfe wie "Du hast mein Leben versaut" oder "Du kümmerst dich nicht und hast es nie getan", was faktisch einfach Käse ist). In ihrer Wahrnehmung ist das wohl alles wirklich so und das hat ja auch einen Grund, den es zu finden gilt. Aktuell fühlt es sich so an, als würden wir es alleine nicht lösen können. M.... leidet extrem an der Situation und der Angst, jetzt auch noch ihre Schwester an die Drogen zu verlieren.

...

 

 

 

 



 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 12. Juni 2018 15:10
An: ...
Betreff: Anfrage wegen einen Termin

Hallo Herr Peter Thiel,

mein Mann und ich sind im Internet auf Ihre Homepage gestoßen und wie Sie es schildern, befinden wir uns in einer solchen Situation. Zwar stehen wir (glücklicherweise) noch nicht vor einer Trennung, jedoch weiß man nie was passiert und bevor es soweit kommt, möchten wir gern das Ruder rumreißen.

Mein Mann war jahrelang ein Pflegefall auf Grund ... und seit ... 2018 ist er wieder hergestellt durch eine .... Leider liegen bei uns beiden des Öfteren die Nerven blank und wir streiten grundlos. Hinzukommt leider auch noch, dass unser 29jähriger Sohn noch zH wohnt und abhängig von Drogen und Alkohol ist, was das Spannungspotential leider auch nach oben treibt.

Gern würden wir einen (oder auch mehrere) gemeinsamen Termin mit Ihnen vereinbaren wollen , in welchem wir eine Lösung mit dem Umgang unserer Probleme finden.


Über eine Rückmeldung von Ihnen würden wir uns sehr freuen!



Beste Grüße

...

 

 

 

 



 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 25. Januar 2018 11:04
An: ...
Betreff: Hern Peter Thiel // Familienberatung


Guten Tag!

Ich habe Ihre Adresse aus dem Internet. Wir benötigen dringend einen Mediator als Unterstützung bei einem klärenden und sehr lange überfälligen Familiengespräch. Es gibt sehr viele Streitpunkte, kurz zur Situation, mein Bruder hat sich nach langer Drogensucht vor 5 Wochen das Leben genommen, ich selbst bin ..., meine Mutter hat sich vom ... vor 30 Jahren bereits getrennt, kann aber auch mit dem neuen Mann nicht glücklich werden, und trennt sich aus finanziellen Gründen nicht.. ich kann seit Silvester nicht arbeiten, alles dreht sich, habe deshalb großen Druck… wir sind alle Therapie erfahren, haben aber anscheinend nichts gelernt …


Würden Sie uns helfen?

Wenn ja, wäre das Familiengespräch schon heute oder morgen möglich?

Oder sollten wir vorab ein Einzelgespräch verabreden?

Kann diese bei Ihnen stattfinden?




Vielen Dank und beste Grüße,

...

 

 

 

 

home