Bipolare Störung

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 



 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 23. Mai 2019 21:12
An: ...
Betreff: Terminvereinbarung Familien/Eheberatung

Sehr geehrter Herr Thiel,

Ich bin durch Google auf Ihre Internetseite gekommen. Mein Mann und ich haben aktuell eine schwere Krise (sicherlich auch u.a. durch seine Krankheit ausgelöst) und ich möchte schauen ob uns eine Beratung helfen kann.

Vorab zur Information, da es sicherlich eine gewisse Komplexität mitbringt: mein Mann hat eine bipolare Störung mit Ultra Rapid Cycling und ist dadurch auch nicht arbeitsfähig (wird vom Neurologen mit Medikamenten versorgt, keine Therapie) Ich arbeite Vollzeit und wir haben einen 5 jährigen Sohn. Wir sind seit 4 Jahren verheiratet und seit 6 Jahren zusammen. Seit fast 3 Jahren leben wir, bzw. Ich auch in offener Ehe, aber immer zu 100% auf Transparenz Offenheit und Klarheit ausgerichtet (halten uns an Absprachen).

Ich freue mich von Ihnen zu hören, gerne mit einem zeitnahen Beratungstermin. Ich versuche es flexibel einzurichten (geht aber wegen der Arbeit nicht immer).

Meine Handynummer: ...

Ich bin auch sehr gut per Mail zu erreichen.

Vielen Dank, schönen Abend und herzliche Grüße,

...

 

 

 



 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 26. März 2019 11:43
An: ...
Betreff:

Hallo Herr Thiel,

ich bin auf der Suche nach einen systemischen Berater.

Mein Mann ist leider an einer manischen Depression erkrankt und befindet sich aktuell in stationärer Behandlung. Er sieht aktuell seine Erkrankung an einem Eheprobleme und ich möchte gerne alle Wege in Bewegung setzen, damit wir wieder ein normales Familienleben führen können. Dabei wird uns leider bei seinem aktuellen stationären Aufenthalt absolut nicht geholfen.

Vielleicht können sie mir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

 

home