Beziehungsstatus

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern. 

 

 

 

 





-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Freitag, 19. August 2022 11:21
An:...
Betreff: Anfrage - Paartherapie/Mediation

Sehr geehrter Herr Peter Thiel,

ich suche Hilfe für mich und meinen (noch) Partner, oder auch nicht mehr Partner.

Der Beziehungsstatus ist seit Tagen ungeklärt und eine gesunde Basis für Gespräche gab es seit Wochen nicht mehr.

Hals über Kopf habe ich vorgestern meine Sachen aus der gemeinsamen Wohnung in ... geholt und bin zurück in meine Heimat (Zweitwohnung in ...).
Nichtsahnend kam er in die leere, kalte Wohnung zurück.

Gestern haben wir via FaceTime telefoniert. Er "muss das erst verdauen" und ich wünsche mir ein Wiedersehen (habe es signalisiert, aber keinen Druck gemacht).
Wir sind so verblieben, dass er sich meldet, sobald er wieder klar denken kann.

Ich habe Hoffnung, zusammen mit einer dritten Person und zunächst räumlicher Distanz die Beziehung zu retten.

Alleine sehe ich im Moment keine Lösung.

Frank - Name geändert - und ich sind seit letztem Jahr zusammen und haben sehr schnell einen Haushalt geführt.

Seine Kinder (Mädchen 11 und Junge 8) haben mich gut aufgenommen und nach Anfangsschwierigkeiten sind wir ein tolles Team geworden.

Auch sind wir bei so wahnsinnig tollen Themen auf einer Wellenlänge und genießen die Zeit zu Zweit auf dem Motorrad...

Haben ein gemeinsamen Business, worüber wir uns leidenschaftlich und hingebungsvoll austauschen können.

Haben einen ähnlichen Tages- und Nachtrhythmus.

Allerdings haben wir jedoch immer mal wieder Konflikte über "Kleinlichkeiten".

Einer fühlt sich mal an Tagen im Haushalt vernachlässigt oder der andere ist beleidigt, weil er nicht die liebevollste Antwort erhalten hat, auf eine Frage, die nicht ganz gut ankam.

Hatten es oft gut im Griff... Jedoch sind wir seit 6-8 Wochen nur am Streiten aus falscher Erwartungen an den anderen?!

Wir haben es auch schon mit einer Paarberatung probiert - jedoch war es die falsche Person.

Haben Sie für ein Gespräch Kapazitäten, haben Sie die Möglichkeit uns bei unserer Konflikte zu unterstützen?

Falls ja, wie läuft so etwas ab, welches Honroar veranschlagen Sie?

Ich freue mich von Ihnen zu lesen.

Freundliche Grüße

...

 

 

 

 

home