Autorität

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 



 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 16. Dezember 2019 13:08
An: ...
Betreff: Suche dringend Hilfe für meinen 10jährigen Sohn

Guten Tag Herr Thiel,

ich bin Mutter eines 10jährigen Jungen, der seit einigen Wochen unter Bauchschmerzen leidet. Die Bauchschmerzen haben in letzter Woche so zugenommen, dass er es nicht schafft, in die Schule zu gehen.

Alle Untersuchungen beim Arzt haben keinerlei körperliche Ursachen aufgezeigt. Ich vermute, die Ursachen liegen in der Psyche; an der veränderter Situation seit dem Sommer diesen Jahres. Ich spreche mit meinem Sohn darüber, aber ich komme nicht weiter. Er war bereits seit 2 Wochen nicht in der Schule und ich schaffe es nicht, ihn dazu zu bewegen, dass er wieder hingeht. Er sagt, seine Bauchschmerzen seien zu stark, aber es liege nicht an der Schule. Deshalb wende ich mich an Sie, mit der Hoffnung, dass Sie ihm/uns helfen können.

Mit freundlichen Grüßen,

...

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von:

gesendet: Donnerstag, 19. Dezember 2019 11:05
An: '
Betreff: AW: Suche dringend Hilfe für meinen 10jährigen Sohn



Sehr geehrte Frau ...,

Danke für Ihre Anfrage.

In aller Regel liegen solchen - vermutlich psychosomatischen - Symptomen ungeklärte Probleme und Konflikte in den Systemen zugrunde, in denen das Kind lebt, das kann die Familie sein oder auch die Schule, das wäre dann sicher abklärbar und damit auch veränderbar.

Zudem wäre zu fragen, warum Sie es nicht schaffen, das Kind zum Schulbesuch zu veranlassen. Möglicherweise fehlt hier ein Stück weit eine gesunde elterliche Autorität und Führungsstärke.

Darf ich fragen, welchen Platz der Vater in dem System hat?


Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel


 

 

home