Auswandern

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 25. Juli 2021 23:19
An: ...
Betreff: Meditation nach Trennung

Sehr geehrter Herr Thiel,

ich wende mich an Sie wegen der Trennung von meiner Frau vor 2 Monaten, die von ihr ausging und von mir gütlich mitgetragen wird. Wir haben jeweils psychische und gesundheitliche Probleme durch unsere Beziehung bekommen, weshalb es zu diesem Schritt kommen musste.

Wir haben eine 2-jährige Tochter und benötigen zur Bewältigung unserer Zukunft objektive Unterstützung und Beratung, um für uns und unser Trennungskind das Beste zu ermöglichen, ein geordnetes und vertrauensvolles Miteinander zu erreichen und die psychischen Wunden zu heilen.

Meine Frau ist mit einer Familientherapie oder Mediation einverstanden, sagt von sich selbst allerdings, dass sie nicht weiß, ob sie bereit hierfür ist.

Da meine Frau jetzt ernsthaft plant, mit unserer Tochter nach Mallorca auszuwandern, nicht wegen mir, sondern wegen ihren in ... lebenden Eltern, zu denen sie den Kontakt aus einem tiefen Vertrauensverlust heraus ebenfalls seit etwa 2 Monaten abgebrochen hat, besteht eine zusätzliche Dringlichkeit, wegen der ich Sie um besondere Aufmerksamkeit bitte. Ich selbst kann meine Tochter sehen, allerdings nur alle 2 Wochen für begrenzte Zeit.

Über mich kann ich sagen, dass ich durch meine Kindheit an sozialer Phobie leide, Schwierigkeiten habe mich in Beziehungen zu öffnen und Konflikten eher aus dem Weg gehe, aber innerlich mit mir herumtrage. An meinen Ängsten habe ich seit unserer Trennung intensivst, kontinuierlich und sehr erfolgreich gearbeitet durch eine eigenständige Verhaltenstherapie, u.a. durch den aktiven Besuch zweiter Gruppen für Improvisationstheater und Rhetorik.

Meine Frau wohnt mit unserer Tochter in ... und arbeitet in Teilzeit als ... . Ich wohne seit der Trennung etwa 20 min entfernt in einer WG in ...und arbeite in Vollzeit als ....

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns einen Termin für ein Erstgespräch anbieten können.

Mit freundlichen Grüßen

...


  

 

home