Auf links gedreht

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 



 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 1. Mai 2019 19:40
An: ...
Betreff: Eheberatung

Guten Abend!

Mein Name ist ... .

Mein Mann befand sich bis vor einigen in der Tagesklinik .... Dort hat er sich gründlich auf links drehen lassen. Was ja nicht schlecht sein muss. Nur stellt er nun unsere Ehe in Frage. Uns wurde nahe gelegt eine Eheberatung auf zu suchen. Welche wir beide auch machen möchten.

Bei meiner Suche bin ich auf Sie gestoßen . nun wäre meine Frage wie Ihre Kapazität aussieht? Ewig halte ich den derzeitigen Zustand zu Haus nicht aus immerhin habe ich auch noch 2 Kids zu versorgen.

Ich würde mich über eine Antwort freuen. Im voraus vielen Dank!

Mit freundlichen grüßen

...

 

 



 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 17. Dezember 2018 10:27
An: ...
Betreff: Schulbegleitung/Therapie

Sehr geehrter Herr Thiel,

ich bin im Internet auf Ihre Seite gekommen.

Das was Sie da geschrieben haben,hörte sich sehr gut an. Allerdings weiss ich nicht, ob ich bei Ihnen richtig bin.


Unser Sohn ... ist neun Jahre alt und geht in die vierte Klasse.

Seid April hat er ganz starke Probleme zur Schule zu gehen und mag auch nicht mehr alleine schlafen.

Seid kurz nach den Sommerferien ist es so schlimm geworden das er nicht mehr zur Schule kann.



Jetzt ist er in Therapie in ... (Tagesklinik)

Leider kommen wir da auch nicht weiter, weil er da alleine nicht bleiben möchte.Die Therapeutin meint,das er da wohl fehl am Platz ist.

Die Kinderärztin ist der Meinung er müsste wieder in seine Schule, mit fachlicher Begleitung.

Können Sie uns da weiter helfen?

Wir haben heute noch Gespräche mit den Therapeuten in .... Die Lehrer wollen alles versuchen was sein muss.



Mit Freundlichen Grüßen

...


 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 19. Dezember 2019 21:36
An: '...
Betreff: AW: Schulbegleitung/Therapie




Sehr geehrte Frau ...,

Danke für Ihre Anfrage.

Mir scheint eine aufsuchende systemische Familientherapie die richtige Intervention, wenn der Sohn nur schwer zu bewegen ist, sich an externe Orte zu bewegen. Das sollte aber auch die Tagesklinik anbieten, wenn man dort auf der Höhe der Zeit ist und nicht nur die Rendite für die Besitzer im Auge hat.

Eine einseitige Problemfokussierung auf die Schule, greift vermutlich zu kurz.

Von daher würde ich meinen, dass auf mindestens drei Beziehungsfelder geschaut werden sollte, zum einen auf die Familie, zum anderen auf die Paarbeziehung der Eltern und erst zum Dritten auf die Schule. Womöglich gibt es noch weitere Felder, die von Relevanz für das Verhalten Ihres Sohnes sein könnten.

Das Kind mal eben mit Begleitung zur Schule zu schicken, würde vermutlich das Problem nur verschärfen, wie stünde denn der Junge dann da, wenn seine Klassenkameraden fragen, wer das da ist, der ihn jeden Tag zur Schule bringt (begleitet) grad so als ob der Junge nicht selber laufen könnte.

...



Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel

 

 

home