Am Ende meiner Kräfte

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 

 




----- Weitergeleitete Nachricht -----
Von: ...
An: ...
Gesendet: ‎Donnerstag‎, ‎5‎. ‎September‎ ‎2019‎ ‎16‎:‎55‎:‎34‎ ‎CEST
Betreff: Hilfe

Hallo Herr Thiel,

ich wende mich an Sie, weil Sie mein letzter Strohhalm sind unsere Familie noch zu retten. (Meine Frau, ich und unsere 10monatige Tochter)

Seit der Geburt unserer Tochter wird die eskaliert die Lage bei uns immer mehr.

Meine Frau ist psychisch Krank.

Sie klammert sich immer mehr an unsere Tochter.

Egal was, ich mach alles falsch.

Ich bin ein fauler Hund kümmer mich überhaupt nicht um unsere Tochter

bin an allem Schuld

Ich bin schlicht weg ihr auserkorenes Feindbild

Mindestens einmal am Tag hat sie einen Wutausbruch wo sie mir alles Mögliche vorwirft. Will dann die Trennung. "Du zahlst für mich und meine Tochter und siehst sie nie mehr".

Einen halben Tag später herrscht wieder Sonnenschein und sie beteuert mir ihre Liebe.


Inzwischen bin ich wirklich am Ende meiner Kräfte. Ich möchte so gerne unser Familie erhalten und in Ruhe und Frieden leben. Ich weiß nicht mehr wie.

Können Sie uns bitte helfen.


Gruß

...

 

 

 



 

 




-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 08:58
An: ...
Betreff: Familienberatung dringend gebraucht

Sehr geehrter Herr Thiel,

ich schreibe Ihnen aus Verzweiflung.

Ich bin mittlerweile bereits am Ende meiner Kräfte angelangt.

Mein Mann und ich sind jetzt genau ein Jahr lang verheiratet und ich habe Kinder aus meiner ersten Beziehung. (15 und 8) Wir haben jetzt auch noch einen kleinen gemeinsamen Sohn (7 Monate) und unsere Streitigkeiten häufen sich so sehr, dass ich manchmal nicht mehr weiter weiß und an Depressionen leide.

Wir brauchen dringend Hilfe, oder es werden wieder Mal die Kinder drunter leiden, wenn es tatsächlich zur Trennung kommt. Ich würde mich sehr ungern trennen, doch mein Mann droht mir jeden Tag mit Scheidung. Ich bin am Ende und bitte Sie dringend um Hilfe und einen Termin. Es wäre schön, wenn Sie ... sprechen, denn mein Mann spricht es besser als Deutsch. Falls nicht, ist auch nicht schlimm... Hauptsache jemand hört uns Mal zu und vorallem auch meiner kleinen Tochter, die bereits schon viel gelitten hatte und jetzt leider wieder leiden muss.

Vielen herzlichen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

...





 

 

home