Sozialstaat

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 




 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 3. März 2019 09:26
An: ...
Betreff: Re: Termin Paarberatung

Sehr geehrter Herr Thiel,

ich bin ja im Internet durch Zufall auf Sie gestoßen ( Zufälle soll´s ja nicht geben ).


Ihre einfache sehr gut mit allen Inhalten beschriebene Homepage ohne viel Schnickschnack hat mir zugesagt.

Ich habe schon eine kleine Odyssee hinter mir was Behandlungen betrifft und dadurch auch etwas zum Skeptiker geprägt worden.


In den letzten Jahren habe ich da sehr viel Geld und Zeit, leider ohne Erfolg investiert.

Was auf Ihrer Seite nicht genau ersichtlich ist sind die Qualifikationen Ihrer Kollegen.

Um welche Art von Therapeuten handelt es sich da eigendlich.


SystemTherapeuten,
Familien- und Paartherapeut, Hypnotherapeut, Systemisches Coaching...
Sind Ihre Kollegen Angestellte, freie Mitarbeiter, Sozialarbeiter...


Ist das eine Systemische Therapieform nach dem neuen Richlinienverfahren oder eine reine Geprächstherapie,

das wäre auch völlig Ok, da im Gepräch ja schon vieles zu bewältigen und aufzulösen ist.

Wie ist eigendlich der Behandlungsablauf ?

Ich kenne das eigendlich so, dass nach dem ersten Kontakt ein 20ig teiliger Fragebogen ausgefüllt wird, dann ein Termin in ein paar Monaten zustande kommt.


Ist es bei Ihnen tatsächlich so einfach und unkomplitziert dass sich ein Kollege/ in meldet, Termin ausmacht und sofort losgelegt wird ?

Ich möchte natürlich nicht nochmal ganz unten in der Kindheit beginnen sondern dieses mal effektiv behandelt werden,

ohne Klangschalen, Räucherstäbchen, Tabletten, Meditation oder Geistheilung, das habe ich bereits hinter mir.


...


Vielen Dank vorab für die Beantwortung meiner Mail Herr Thiel.

Mit freundlichen Grüßen

...

 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 7. März 2019 15:33
An: ...
Betreff: AW: Termin Paarberatung


Sehr geehrter Herr ...,

Danke für das positive Feedback zu unserer Internetseite. 

Wir sind keine Anhänger der SPD, der Partei des 19. Jahrhunderts, die geistig bei Bismarck stehengeblieben ist und bei denen man 20 Seiten Fragebögen ausfüllen und sich vor 20 von Steuergeldern bezahlten Beamten nackig ausziehen muss, bevor man überhaupt angehört wird.

Wenn Sie in einen Supermarkt gehen oder mit Flixbus fahren wollen, wollen Sie sicher auch keine Fragebögen ausfüllen. So ist es auch bei uns.

Klangschalen und Geistheilung bieten wir nicht an, da wenden Sie sich bitte an die Partei Bündnis90/Die Grünen.

Bei uns müssen Sie auch nicht das Programm der SPD studieren, bei uns ist der Kunde König, nicht der von Steuergeldern bezahlte Beamte.

Wir behandeln auch nicht, Sie sind ja nicht krank und wir auch nicht, daher können wir gerne auf solche Begriffe aus dem 19. Jahrhundert verzichten.


Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel




 




 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Dienstag, 26. Februar 2019 00:50
An: ...
Betreff: Terminanfrage

Hallo Herr Thiel,

Wir machen uns große Sorgen um unseren Sohn (7Jahre). Er ist in der Schule Verhaltensauffällig und Aggressiv. Wir suchen dringend Unterstüzung. Wir haben auch zu Hause große Probleme mit ihm und wissen nicht weiter. Es geht ihm nicht gut und uns als Eltern auch nicht. Die Situation hat sich festgefahren und wir finden nicht heraus.
Auch die Lehrer machen sich große Sorgen und haben uns an's Herz gelegt dringend Unterstützung zu suchen. Wir stehen seit vielen Monaten auf Wartelisten von Kinderpsychologen, jedoch bisher ohne die Möglichkeit irgendwo beginnen zu können. Wir waren beim Kinderpsychiater, der ADHS diagnostiziert hat.Wir denken es wäre sinnvoll als Familie gemeinsam die Probleme in Angriff nehmen zu können. Die Not ist groß und wir müssen jetzt eine Lösung finden.

Können Sie uns helfen? Ich bin erreichbar unter der Nummer ,,, und wäre sehr dankbar für eine Rückmeldung.

Viele Grüße

...

 

 

 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 28. Februar 2019 16:34
An: ...
Betreff: AW: Terminanfrage


Sehr geehrte Frau ...,

Danke für Ihre Anfrage.
 

Das staatliche Krankenkassenwesen ist leider oft zu nicht mehr in der Lage eine Diagnose - hier ADHS - abzugeben. Dann verpufft die staatliche Enerige im Nirwana, die Menschen werden mit ihren Nöten allein gelassen, aber auf SPD Parteitagen wird der Sozialstaat beschworen, bei dem es sich abseits von aller SPS-Rhetorik leider nur um eine riesige staatsbürokratische Maschinerie handelt, bezahlt von den Bürgerinnen und Bürgern, die oft nicht ahnen, wie sie vom Staat über das Ohr gehauen werden und daher immer wieder die gleichen Parteien wählen, von denen sie für dumm verkauft und unmündig gehalten werden.

Doch zu Ihrer Anfrage, gerne können wir Ihnen einen zeitnahen Termin anbieten, wenn Sie privat bezahlen, geht das innerhalb weniger Tage.

Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt kann beantragt werden, wenn Kinder, Jugendliche oder junge Volljährige von einer Problemlage betroffen sind, Musterantrag anbei. Die Bearbeitungszeit im Jugendamt beträgt in der Regel 4 bis 6 Wochen. Eine Kostenübernahme gilt erst ab dem Zeitpunkt der Bewilligung, nicht rückwirkend.



Mit freundlichen Grüßen


Peter Thiel

 

home