Es geht Drunter und Drüber

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 

 

 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 1. Mai 2019 11:52
An: ...
Betreff:

Sehr geehrtes Team ,


Mein Name ist ... ich bin 17 Jahre alt und wohne in ....

ich lebe zusammen mit meiner 4 köpfigen Familie. Leider läuft es bei meiner Familie momentan drunter und drüber. Jeder schreit sich an , ständig Streit zwischen meinen Eltern und auch allgemein zwischen der kompletten Familie und das schon seit Jahren, hier ist es in manchen Situationen schon echt eskaliert zwar nicht mit Gewalt aber durch heftige schreiereien und Ausraster durch beispielsweise meine kleine Schwester und das muss alles einen Hintergrund haben denn das war nicht immer so ich möchte so gerne meine Familie wieder glücklich sehen und ein harmonisches Familienleben führen aber so wird das nicht gehen.

Jeder einzelne von uns geht kaputt daran Können sie uns irgendwie helfen ??

Ich würde mich auf eine schnelle und positive Rückmeldung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

...

 

 

 

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Sonntag, 3. Juni 2018 20:08
An: ...
Betreff: Beratungshilfe

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich brauche Hilfe oder vielleicht sogar Tips.

Mein Bruder und meine Schwägerin haben sich nun nach 13 Jahren Beziehung bzw 9 Jahren Ehe getrennt. Die leidtragenden sind nun die Kinder. 2 leibliche und 2 die meine Schwägerin mit in die Beziehung gebracht hat.

Da Zuhause herrschen Zustände die definitiv nicht gut für Kinderseelen sind. Beide haben jetzt kurz nach der Trennung neue Partner, leben aber noch zusammen unter einem Dach. Die Kinder 15, 13 und 11 abgesackt in der Schule, alle drei Versetzungsgefährdet und haben durch das alles, Schlägereien mit den Nachbarn aus dem Dorf, Streitereien unter denen, seelischen schaden genommen.. Die kleine 6 kommt nun zur Schule.. Meine Nichte war übers Wochenende bei mir und hat so oft geweint das sie da nicht mehr hin möchte, das sie hier bei mir und meinen Jungs wohnen möchte, wo sie liebe und Zuneigung erfährt, wo sie nicht einfach nur ein Gegenstand ist, der hin und her gescheucht wird. Ich möchte gerne mehr für die meine Nichten machen können, aber dafür brauch ich Hilfe von außen.. Denn als Tante hat man ja nicht soviel Rechte.. Aber ich muss meinen Nichten, gerade meiner 11 jährigen Nichte helfen damit sie wieder Kind sein darf.

Ich brauche dringend Hilfe Und vielleicht ein Termin wo man alles persönlich miteinander besprechen kann

...

 

 

 

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Donnerstag, 26. April 2018 09:23
An: ...
Betreff: Familientherapie ?

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserer Familie geht es drunter und drüber. Geschrei und Respektlosigkeit dem anderen gegenüber sind an der Tagesordnung; persönliche Beleidigungen aus der untersten Schublade die Regel. Ein ums andere Mal droht unsere Familie an den Differenzen zwischen Frau und Mann in Sachen "erfolgreiche Erziehungarbeit" zu zerbrechen.

Bislang nicht umgesetztes gegenseitiges Drohen um Auszug und Trennung runden unser Familienprofil unschön ab. Eigenlich wünschen sich alle eine deutlich harmonischeres Zusammenleben; aber allein bekommen wir es nicht hin! Wir - das sind Frau ... (44), die Söhne ... 12) und ... (11) und ich ...(46) brauchen Hilfe!

Ich bin bereit an einer Familientherapie teilzunehmen, mit dem klaren Ziel es morgen besser und schöner zu haben; es ist nur immer deutlich leichter einen guten Zahnarzt zu finden, als jemanden, der einen in genau dieser Lebensituation weiterhilft.

Wer könnte uns helfen?

Mit freundlichen Grüßen

...

 

 

 

 

home