Boden unter den Füßen

 

 

 

 

 

Peter Thiel 

Systemischer Berater und Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Telefon: 030 / 499 16 880 

Funk: 0177.6587641

E-Mail: info@praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Internet: http://praxis-fuer-loesungsorientierte-arbeit.de

Kontaktaufnahme per Mail wird empfohlen.

 

Die nachfolgenden Anfragen wurden teilweise leicht verändert, um die Anonymität der Anfragenden zu sichern.

 

 

 

 

 


 



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Mittwoch, 11. Dezember 2019 10:38
An: ...
Betreff: Paarberatung/Paartherapie

Guten Tag Herr Thiel,

ich stecke momentan in einer Krise. Am Montag Abend hat mir mein Mann gesagt, er sei so ausgebrannt und leer, er bräuchte eine Beziehungspause um sich klar zu werden ob er überhaupt noch Gefühle für mich hat, er kann gerade nicht mehr kämpfen...

Kurzer Hintergrund: Wir sind seit 9 Jahren verheiratet, haben eine Tochter (5Jahre) und ich bin gerade mit dem zweiten im 4. Monat schwanger!
Unsere Ehe hatte immer schon höhen und tiefen. Mitte letzten Jahres hatte ich dann mit einem Kollegen einen "SMS"-Flirt, ihc habe mir dann auch hinreissen lassen ihm Bilder von mir zuschicken. Ich hatte mich von meinem Mann irgendwie vernachlässigt gefühlt, was keine Entschuldigung für mein Verhalten sein soll. Mein Mann hat das eherausgefunden und die Bilder gesehen und war natürlich am Boden zerstört uns sehr gekränkt. Wir hatten dann mehrere Gespräche und er hat mir verziehen und meinte er muss schauen wie es ihm weiter ergeht.

Diese Jahr im August (Meine Eltern waren zu besuch am Wochenende) war dann wieder "dicke "Luft. Mein Mann war die ganze Woche komisch zu mir und hat mich ignoriert und nicht wirklich toll behandelt, da meine Eltern das immer mal wieder mitbekommen haben, aber nie was gesagt haben... ist die Situation doch dann leider eskaliert und meine Mutter hat ihm sozusagen die Meinung gegeigt (meine Eltern wussten von meiner Aktion im Jahr zuvor). Es ging da soweit dass meine Mutter nun Hausverbot hat und Mein Mann wollte dann an dem Wochenende die Koffer packen...hat er dann nicht. Wir haben wieder geredet und gesgt, das wir das schaffen weil wir uns lieben. Er wird mehr über seine Grfühle reden und ich ihn weniger nerven mit Themen die den Gartenausbau und das zweite gewünschte Kind angeht. Die Zeit danach habe ich als recht harmonisch empfunden. Leider hatte ich in den letzten Jahren ein paar Fehlgeburten teilweise mit Ausschabung. Ja, und nun da ich dachte es läuft und ich bin wieder "noch" schwanger, kommt so ein Hammer.

Er verkraftet die denke ich für ihn demütigende Aktion von mir, die ihm das Herz gebrochen hat...

Mir hat es den Boden unter den Füssen weggezogen...und ich weis momentan nicht wie ich mich verhalten soll. Bisher ist er nicht ausgezogen. Gestern hatten wir dann noch ein kurzes Gespräch, in dem auch sagte wer will schon gern in den jetzt gebuchten Urlaub mit uns gehen...Ich habe ihm gesagt, dass ich es für gut halten würde, wenn wir eine Paarberatung/Therapiemachen würde, um einfach eine neutrale Stimme zu haben...er meint momentan noch dass das für ihn nichts bringt. Ich denke aber das könnte uns helfen, denn eine Beziehungspause lösen die Probleme ja nicht. Ich will ihn aber jetzt gerad zu nichts drängen. Ich weis nur, dass ich Ihn liebe und brauche und nicht ohne ihn leben will, das habe ich ihm auch gesagt...

Ich danke Ihnen für Ihre Rückmeldung.

Freundliche Grüsse

...

 

 

 

 

 


 


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ...
Gesendet: Montag, 18. November 2019 11:23
An: ...
Betreff: Anfrage Beratung/Coaching

Hallo Herr Thiel,

ich suche einen Coach für unseren Sohn ... .

Er ist 19 Jahre und orientierungslos, hat Probleme mit Cannabis und Alkohol. D.h. er findet seine persönliche Grenze nicht.
Nach dem Abitur ist er erst mal Zuhause und findet den Boden unter den Füßen nicht, d.h. er schafft es nicht etwas sinnvolles zu tun, bzw. zu arbeiten o.ä.

Ich würde mir sehr für ihn wünschen, dass er außerhalb der Familie einen regelmäßigen Ansprechpartner hat in Form von wöchentlichen Gesprächen.

Können Sie sich so ein Coaching vorstellen? Und was würde es kosten?

Vielen Dank und freundliche Grüße

...

  

 

home